donateperclick.co.uk

Menu

Hayao Miyazaki

Männlich
Tokyo
1941-01-05

Photos von Hayao Miyazaki

Films von Hayao Miyazaki

Prinzessin Mononoke

Prinzessin Mononoke

Prinzessin Mononoke (1997)
Abenteuer, Fantasy, Animation
Japan im frühen Mittelalter. Der junge Krieger Ashitaka tötet in Notwehr einen dämonischen Eber und wird darauf mit einem Fluch belegt. Auf der Suche nach Heilung durchstreift Ashitaka das Land und stößt schließlich nahe einer befestigten Hüttensiedlung, die sich tief in das einst idyllische Land um einen Heiligen Berg frisst, auf die von Wölfen großgezogene Kriegerin San, genannt Mononoke. Obwohl San einen Krieg für die Natur wider ihre Zerstörer führt, verliebt sie sich in Ashitaka.
Chihiros Reise ins Zauberland

Chihiros Reise ins Zauberland

Chihiros Reise ins Zauberland (2001)
Animation, Familie, Fantasy
Als die kleine Chihiro mit ihren Eltern während eines Ausflugs einen dunklen Tunnel durchquert, ahnt sie noch nicht, was sie auf der anderen Seite erwarten wird. Denn dort liegt eine für Menschen normalerweise unsichtbare Stadt der Geister. Zu allem Übel muss Chihiro dann auch noch feststellen, dass sich ihre Eltern in Schweine verwandelt haben und sie selbst plötzlich unsichtbar zu werden scheint...
Das wandelnde Schloss

Das wandelnde Schloss

Das wandelnde Schloss (2004)
Fantasy, Animation, Abenteuer
Die junge Hutmacherin Sophie lebt in einer Kleinstadt im Lande Ingary, einer Welt voller Magie und Fabelwesen, die aber auch schon erste Flugzeuge und Dampfmaschinen kennt. Eines Tages lernt Sophie durch Zufall den jungen Magier Hauro kennen und verliebt sich in ihn - doch eine eiferschtige Hexe verwandelt sie in eine alte Frau. Sophie verlässt ihre Heimatstadt, um nach einem Mittel gegen den Fluch zu suchen, und gelangt schließlich zu Hauros wandelndem Schloss. Hier findet sie eine Anstellung als Putzfrau und gewinnt durch ihre freundliche und zuvorkommende Art schnell die Herzen der übrigen Bewohner. Nur Hauro bleibt ihr gegenüber kalt und abweisend. Als der König von Hauro verlangt, für ihn in den Krieg zu ziehen, begreift Sophie allmählich, welche geheimnisvolle Verbindung zwischen dem Magier und Calcifer besteht, dem Dämon, dessen Kraft das wandelnde Schloss antreibt - und dass nur die alles verwandelnde Kraft der Liebe sie, Hauro und die übrigen Bewohner erlösen kann...
Ponyo - Das große Abenteuer am Meer

Ponyo - Das große Abenteuer am Meer

Ponyo - Das große Abenteuer am Meer (2008)
Animation, Familie
Brunhilde ist ein Fischmädchen, das nicht nur zaubern kann - es ist auch verdammt neugierig. Eines Tages gelingt es ihr, mithilfe einer Qualle an die Wasseroberfläche zu kommen. Doch dort verfängt sie sich in einem Marmeladenglas, aus dem ihr der aufgeweckte Junge Sosuke heraushilft. Der Fünfjährige ist von dem Fischgeschöpf, das er als Goldfisch bezeichnet, sofort angetan, tauft es auf den Namen Ponyo und nimmt es in einem mit Wasser gefüllten Eimer mit zur Grundschule. Menschenjunge und Fischmädchen freunden sich an, doch dann wird Ponyo von ihrem erzürnten Vater ins Meer zurückgeholt. Sie möchte aber unbedingt bei ihrem geliebten Freund Sosuke an der Oberfläche bleiben und selbst ein Menschenkind werden. Also setzt sie ihre magischen Kräfte ein, um zu Sosuke und seiner resoluten Mutter Lisa zurückzukehren, und missachtet dabei die gefährlichen Konsequenzen...
Joe Hisaishi in Budokan - Studio Ghibli 25 Years Concert

Joe Hisaishi in Budokan - Studio Ghibli 25 Years Concert

Joe Hisaishi in Budokan - Studio Ghibli 25 Years Concert (2008)
Dokumentarfilm, Musik
Joe Hisaishi in Budokan was a concert given on 4th and 5th (plus an added performance on 6th) of August 2008 at Tokyo's 14,000-seat Nippon Budoukan venue commemorating both the Japanese theatrical premiere of Ponyo and the 25 years of musical collaboration between composer Joe Hisaishi and film maker Hayao Miyazaki. This massive concert featured performances of these signature Miyazaki film scores composed by Hisaishi, conducting from the piano, and the 200-member New Japan Philharmonic World Dream Orchestra, along with six featured vocalists, the 800 combined voices of the Ippan Koubo, Ritsuyuukai and Little Singers of Tokyo choirs, plus a 160-piece marching band. Altogether there were some 1160 musicians and singers on stage, backed by images from Miyazaki's films projected on a giant screen.
Der Mohnblumenberg

Der Mohnblumenberg

Der Mohnblumenberg (2011)
Animation, Drama
Als eines Tages in der Schülerzeitung ein Artikel über Umis allmorgendliches Ritual erscheint, sucht sie die Redaktion der Zeitung auf und lernt den Herausgeber Shun kennen, der sie auf Anhieb fasziniert. Die beiden vaterlosen Jugendlichen freunden sich an und verbringen viel Zeit miteinander. Gemeinsam mit anderen Jugendlichen setzen sie sich für den Erhalt eines baufälligen Clubhauses ein, das abgerissen werden soll, um Platz für die bevorstehenden Olympischen Spiele in Tokio zu machen. Während dessen verlieben sich Umi und Shun ineinander. Doch bald müssen sie feststellen, dass es Geheimnisse über Shuns Herkunft gibt, die ihre Beziehung gefährden könnten. Nun müssen Shun und Umi eine lang zurückliegende Liebesgeschichte ihrer Eltern aufklären, und gleichzeitig muss der Besitzer des Clubhauses überzeugt werden, dass es Wertvolleres gibt, als lukrativen Baugrund…
Wie der Wind sich hebt

Wie der Wind sich hebt

Wie der Wind sich hebt (2013)
Animation
Jiro Horikoshi sehnt sich schon als kleiner Junge nach luftigen Höhen. Der sensible Träumer möchte am liebsten in selbst entworfenen Flugzeugen durch den Himmel gleiten, wie sein großes Vorbild, der italienische Ingenieur Caproni. Seine Kurzsichtigkeit hindert Jiro aber an einer Karriere als Pilot. Stattdessen steigt er 1927 bei einem großen japanischen Ingenieursbüro ein und revolutioniert mit seinen innovativen Ideen und Designs den Flugzeugbau weltweit. Während einer Zugfahrt begegnet er der hübschen Nahoko, mit der er sich Jahre später nach einem zufälligen Wiedersehen verlobt. Während Jiro über die Jahre als Chefentwickler für mehrere Unternehmen Kriegsflugzeuge baut, hat Nahoko mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen…
Mei and the Kittenbus

Mei and the Kittenbus

Mei and the Kittenbus (2002)
Abenteuer, Animation, Fantasy
Mei has an adventure with a Kittenbus and her relatives. Totoro appears.
The Whale Hunt

The Whale Hunt

The Whale Hunt (2001)
Animation
Kujiratori tells the story of school children pretending they are building a boat. As imagination replaces reality, they find themselves on the ocean, hunting for a whale. A big, gentle whale appears, accompanies them back to land and plays with them. Then the fantasy ends and the children are back in their class room.
Koro's Big Day Out

Koro's Big Day Out

Koro's Big Day Out (2002)
Animation
The film is about Koro the puppy, who runs away from his mistress, experiences some adventures around town and who is finally happily returned home.
Imaginary Flying Machines

Imaginary Flying Machines

Imaginary Flying Machines (2002)
Animation
Kuso no Sora Tobu Kikaitachi (Imaginary Flying Machines) is a 2002 Japanese animated short film produced by Studio Ghibli for their near exclusive use in the Ghibli Museum. It features director Hayao Miyazaki as the narrator, in the form of a humanoid pig, reminiscent of Porco from Porco Rosso, telling the story of flight and the many machines imagined to achieve it.
The Kingdom of Dreams and Madness

The Kingdom of Dreams and Madness

The Kingdom of Dreams and Madness (2013)
Animation, Dokumentarfilm
Wer Hayao Miyazaki bei der Arbeit schon immer mal über die Schulter schauen wollte, bekommt mit der Dokumentation "The Kingdom of Dreams and Madness" die einmalige Gelegenheit dazu. Der Film "The Kingdom of Dreams and Madness" von Regisseurin Mami Sunada gewährt einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des preisgekrönten japanischen Animationsstudio Ghibli. Wir begleiten Oscar®-Preisträger Hayao Miyazaki, Produzent Toshio Suzuki und den Filmemacher Isao Takahata bei der Arbeit und erhalten Einblicke in die aufwändige Produktion der Filme "Wie der Wind sich hebt" und "Die Legende der Prinzessin Kaguya". Ein fein nuanciertes Porträt über die kreativen Köpfe hinter dem Studio Ghibli und eine bezaubernde Hommage an den Anime-Großmeister Hayao Miyazaki.